Zerstörungsfreie Schweißnaht- und Materialkontrolle mit den NDT-Methoden gemäß DIN, EN, ČSN und STN

UT Ultraschallmethode:
Schweißnahtkontrolle, Kontrolle der Materialintegrität, spezielle Messungen von Materialdicke durch Farbe, Beläge, spezielle Messungen von Eigenspannung in den Vollradkränzen – Eisenbahnradsätze

MT Magnetische Kontrolle:
Schweißnahtkontrolle, Kontrolle der Materialintegrität, Kontrolle unter ultraviolettem Licht bei Fluoreszenzmethoden, Prüfungsauswertung mit fokussierten UV-Lampen

PT Kapillarmethode:
Schweißnahtkontrolle, Kontrolle der Materialintegrität, Farbmethode, fluoreszent unter UV-Licht

VT visuelle Methode:
Direkte visuelle Schweißnaht- und Materialkontrolle

 

Gerätetechnik:

Modernste Ultraschallgeräte:
EPOCH 600 – Olympus
EPOCH 650 – Olympus
38 DL PLUS Dickenmesser – Olympus
DM 2 Dickenmesser – Krautkrämer
DEBBIE DEBRO UMS – manuelles Messen von Eigenspannung der Radscheiben
UER II Fraunhofer – automatisiertes Messen von Eigenspannung der Radscheiben

Geräte und Anlagen für magnetische Methode:
stationäre horizontale Defektoskope – HD 1500, Magiscop 2500 – MT-Kontrolle der Achsen bei der IS2 Reparatur
Handelektromagnete UM8, UM8/42V
Permanentmagnet FLAW FINDER – Helling
Stromversorgungsanlagen Magman und Magnetisierungsspulen – ATG
Fokussierte UV Lampen – LABINO
Luxmeter LX 107 – LTT Lutron
Gauss-Tesla Meter BELL 5070 – F. W. BELL
Suspensionen fluoreszent, farbig – HELLING

Für die Kontrolle mit der Kapillarmethode:
Sprays Sets NORD TEST – HELLING
Messgerät für UV Licht UV 340 – LTT Lutron
Luxmeter LX 107 – LTT Lutron

 

NDT-Personal:

Mitarbeiter der NDT-Abteilung sind in Übereinstimmung mit STN EN ISO 9712 in folgenden Methoden geschult und zertifiziert:

UT, MT, PT, VT in den Industriebereichen:

  • Eisenbahnverkehr. Im Bereich Eisenbahnverkehr ist das Personal auch gemäß ČSN EN ISO 9712 zertifiziert.
  • Produktion und Bau der Einrichtungen